Gestaltung vermitteln und entwickeln - gschenk -
Gestaltung vermitteln und entwickeln-  gschenk -

Entwickeln - Atelier

Unter dem Begriff "gschenk" bieten wir Freiraum für eigene Gedanken und den Austausch mit anderen. Nicht nur in Cuxhaven, sondern regional wie überregional geht es darum, Kreativität zu erleben und mit anderen Menschen teilen zu können.

 

Wir stehen Ihnen für Fragen oder Gespräche gerne zur Verfügung. Sie sind herzlich eingeladen, bei uns in der Werkstatt vorbei zu schauen und rein zu schnuppern. Wir freuen uns, Ihnen unser Angebot vorstellen zu können.

 

Gestaltung beinhaltet Entwicklung, die jeder eigenständig oder durch die Anregung in der Vermittlung erfährt. Wir trainieren kreatives Handeln und entwickeln gestalterische Projekte mit innovativen Ergebnissen orientiert an der jeweiligen Aufgabe.

So entsteht eine Wandmalerei

Wandmalerei von jungen Kunstschaffenden

Die Wandmalerei wurde im Team von jungen Gestaltern 2009 kreiert und umgesetzt.

Harte Arbeit, gemeinsames Wollen und eine Menge Einsatz erreichte eine effektvolle Wand im Jugendbereich der Cuxhaverner Bibliothek.

Gedanken wandern wie Seifenblasen über die Wand. Sie zeigen die Medien unserer Zeit. Saskia, Daniel und Lisa wollten eine offene Szene kreieren. Die Ideen war viele Jugendliche anzusprechen, sie anzuregen, nicht festzulegen, sondern Raum lassen für die eigene Fantasie. Die Wand fordert auf, die Reise durch die spannendenden Medien des Ortes Bibliothek selbst zu erleben. Trotzdem bietet die Darstellung Anker an, an denen sich die Fantasie festsaugen kann.

Eine Besonderheit ist die Schwarzlichtmalerei, die mit abnehmendem Tageslicht und Schwarzlichtbeleuchtung strahlende Element in einzelen Szenen hervorhebt.

Unter der Leitung von gschenk und mit der innovativen Unterstützung der Stadtbiblitotek Cuxhaven konnte ein Platz von und für Jugendliche in 6 Tagen Arbeitszeit geschaffen werden.

 

 

Von morgens bis abends, sechs Tage lang, standen, knieten und lagen drei jugendliche Maler an der Wand. Das Thema Medien, Bücher und Kommunikation fand Umsetzung in einem Wandbild für den neuen Jugendbereich in der Stadtbibliothek Cuxhaven.

 

 

 

Vorbilder aus der aktuellen Kunstszene, wie Daniel Richter, Katharina Grosse, Norbert Bisky und andere, inspirierten die jungen Gestalter bei ihren Entwürfen für das Werk. Das Konzept der Wandmalerei erarbeitet die Kunstwissenschaftlerin Gabriele Schenk und so konnte gemeinsam aus einem Mix von Motiven ein Gesamtwerk entstehen. Saskia Ohse, Lisa S. Schenk und Daniel Görlich waren bereits bei einer Wandmalerei 2007 aktiv und konnten einige Erfahrung mitbringen; nur so war es möglich, in erstaunlich kurzer Zeit das aufwendige Wandgemälde umzusetzen. 


Eine Wand entsteht von jungen Gestaltern für eine Jugendfreizeiteinrichtung

2007 startete das erste große Projekt der Wandmalerei im Haus der Jugend Cuxhaven.

Im Rahmen der neuen Gestaltung des Hauses wurden aus einer Idee eine konkrette Umsetzung mit einem Team von interessierten Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren. Alle jungen Gestalter brachten Erfahrung und Lust an der Manga oder Comiczeichnung mit. Keiner hatte jedoch dieses je an einer Wand versucht.

 

Die Idee des Teams war es, ein Mix aus den Geschichten der Kindheit für die Besucher der Einrichtung an die Wand zu bringen. Es finden sich die alten Märchen, Geschichten aus bekannten Filmen sowie Mangadarstellungen wieder.

 

Das künstlerische Fixierspiel ist gelungen, denn nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint.

 

Ferner wurde eine technische Neuheit umgesetzt. Spezielle Pigmente und ein entsprechendes handwerklich malerisches Verfahren erhöht die Leuchtkraft der Motive, sichtbar gemacht durch die Beleuchtung von normalem Raumlicht und Schwarzlicht.

 

Das Wandgemälde zeigt symbolische Elemente, unterschiedliche Perspektiven und Transparenzen. Jugendliche Gestalter brachten jeder ihre Ideen ein, als Team entwickelten die Motive auf der Basis  der theoretisch und praktischen Anleitung von gschenk.

Atelierarbeiten aus eigener Hand

Schwarzlicht Bilder

Schwarzlicht Bilder sind mit speziellen Pikmenten bearbeitet und leuchten stark unter Schwarzlichtbeleuchtung. Es ensteht ein doppelter Effekt mit Tageslicht und bei Schwarzlichtbestrahlung.

Ausstellungsdesign

Bildermix & Technikvariationen

Hier finden Sie uns

gschenk

Erziehungs- und Kunstwissenschaftlerin
Mobil: 0172-8444169

Öffnungszeiten Werkstatt im Haus der Jugend / Mehrgenerationen Haus Cuxhaven

 

Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr

für Kinder ab 8-13 Jahre

Freitag 16.00 - 18.00 Uhr

für Jugendliche ab 14 Jahre & Erwachsene

und nach Vereinbarung

Telefon: 04721-745970

hdj-cux@-online.de

Twitter: www.twitter.com/hdjcux

Adresse: Abendrothstraße 25

27474 Cuxhaven

 


Schön, dass wir Sie auf unserer Homepage begrüßen dürfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© G. Schenk

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.